Kategorie: Feen, Elfen, Kobolde

Die Bewohner der Anderswelt, freundliche und unfreundliche.

0

Kobold: Leprechaun | Cluricaun

Leprechaun Der Leprechaun (Leprachán, „winziges Körperchen“, zitiert nach: Silvia Botheroyd, Paul F. Botheroyd (1992): Lexikon der keltischen Mythologie. München: Diederichs. S. 194) ist wohl der bekannteste irische Kobold. Ich denke, wir haben sofort ein...

0

Aillén mac Midna, der Feuerdämon

Feuerdämon oder Gott oder beides? Aillén mac Midna sucht mit Vorliebe den Sitz des Hochkönigs Tara auf, stets an Samhain. So auch in jener Nacht, in der der erst siebenjährige Fionn mac Cumhaill (anglisiert:...

0

Banshee, die Todesfee

Aufgabe Nun also die Banshee, die irische Todesfee. Eigentlich „bean sídhe“, oder „beansì(d)“. Bahnshee ist die anglisierte, aber deutlich bekanntere Form der Bezeichnung, weswegen ich sie auch so genannt habe. Oftmals ist es so,...