Kategorie: Götter

0

Nuada Airgetlám

Nuada in der Mythologie Nuada „Silberlanze“ oder „Silberhand“ (übrigens: kennt einer von euch da draußen zufällig „Hellboy – Die goldene Armee“, 2008, Regie Guillermo Del Toro? Falls ja: Die Namenswahl dort ist kein Zufall,...

0

Dagda Mór, „der gute Gott“

Dagda in der Mythologie Nun also Dagda Mór, „der gute Gott“. „Gut“ heißt dabei allerdings nicht unbedingt „nett“, sondern bedeutet eher „befähigt“ oder „mächtig“. Und das passt wie die Faust auf`s Auge, denn Dagda...

0

Mananaun mac Lir, der Herr der Meere

Mananaun in der Mythologie Mananaun – und für diese Schreibweise habe ich mich entschieden- gibt es z.B. noch als Manannán mac Lir, aber aus irgendwelchen Gründen bin ich ständig mit den „n“ durcheinandergeraten. Da...

1

Die Milesier

Die Ankunft Die Milesier sind das letzte der vorgeschichtlichen Eroberervölker. Ich beginne mal mit einem Zitat dazu: „Es war am 1. Mai, da die Milesians nach Irland kamen. Sie kamen mit ihren Weibern und...

0

Balor, der letzte König der Fomor

Balor in der Mythologie | Das „Böse Auge“ Balor, der letzte König der Fomor also nun. Er verfügt nur noch ein Auge -das rechte- , da er als Kind verbotenerweise in den Kessel seines...

0

Lugh, König der Götter

Allgemeines Vorab: Diverse bekannte Städe und Flüsse tragen ihre Namen, weil sie nach Lugh, König der Götter und Herr des Lichts benannt wurden: Lyon in Frankreich, Carlisle in England, Liegnitz in Polen, Leiden in...

Heilquelle 1

Dian Cecht, der Große Heiler

Allgemeines Dian Cecht, der Große Heiler der Tuatha Dé Danann, der Gott der Heilkunde. Galt als Vater des Cian (kommt später, ist eine echt witzige Geschichte, in der eine Wunderkuh und ein seltsames Halfter...

Aengus 1

Aengus mac Ind Og | Gott der Liebe

Aengus | Gott der Liebe Jetzt geht es weiter mit einem Überblick über die beschriebenen Götterfiguren, allen voran mit Aengus mac Ind Og, wie er mit vollem Namen heißt. Oengus ist eien Variante seines...